Welche Anwendungsmöglichkeiten für die Tokenisierung bestehen eigentlich in der Immobilienbranche? Bahnt sich dort langsam eine Revolution an oder bleibt doch alles beim Alten? Gemeinsam mit Tobias Kranz von der Friedrich-Alexander-Universität zu Erlangen/Nürnberg spricht Leopold Fischer-Brandies in der dritten Folge des #TheTokenized-Podcast über die theoretische Bedeutung von Asset-Token für die Immobilienbranche. Zudem liefert Tobias Kranz einen spannenden Praxiseinblick zum aktuellen Stand der Tokenisierung in der Immobilienwirtschaft und wagt einen Ausblick in die Zukunft.

Beitrag teilen!

Beitrag auf Social Media teilen!