#TheTokenizedPodcast heißt endlich den ersten Politiker als Gast willkommen. Mario Brandenburg sitzt für die FDP im Deutschen Bundestag und unterhielt sich mit den beiden Hosts knapp zwei Monate vor der Bundestagswahl. Über die anstehende Wahl wurde zwar kaum gesprochen, dafür aber darüber, wie seine Partei das Potenzial der Blockchain-Technologie einschätzt, warum nicht alles gleich dezentral gespeichert werden muss und welche Rolle die Politik beim Umgang mit neuen Technologien spielt. Dabei erklärt er auch, warum er generelle Verbote skeptisch sieht und wie innovative Lösungen am besten gefördert werden.

Beitrag teilen!

Beitrag auf Social Media teilen!